Paraguay Führerschein
paraguay-fuehrerschein - Blutentnahme
  Home
  Wie funktioniert es ?
  Was bieten wir ?
  Anerkennung ausländischer Führerscheine
  Fahrerlaubnisse aus EU- und EWR-Staaten
  Recht und Urteile
  => Trunkenheit
  => Blutentnahme
  => Offiziell ohne Führerschein fahren - Urteil im Namen des Volkes
  Kontakt
  Impressum
  Login Agents
1. September 2009
Eine Blutentnahme beim Verdacht auf Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den Willen des Betroffenen bedarf grundsätzlich einer richterlichen Anordnung. Wird einem Autofahrer auf Veranlassung der Polizisten gegen seinen Willen eine Blutprobe entnommen, ohne dass vorher wenigstens versucht wurde, einen Richter des richterlichen Eildienstes zu erreichen, darf die widerrechtlich entnommene Blutprobe im späteren Gerichtsverfahren nicht verwertet werden.
Beschluss des OLG Hamm vom 12.03.2009
Aktenzeichen: 3 Ss 31/09
DAR 2009, 336
Heute waren schon 11 Besucher (21 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=